Impressum

Verantwortliche Redakteure für die Planung, Realisierung und Betreuung der Inhalte dieser Internetseite sind:

Dipl. Ing. agr. Alfons Jordans, Steuerberater und Michaela Genzler, Steuerberaterin, Rheinstraße 64, D-55218 Ingelheim,

Telefon: 06132 / 4 35 49 -0 · Telefax: 06132 / 4 35 49 -20 · E-Mail: info@jordans-genzler.de · Internet: www.jordans-genzler.de

zugehörige Institutionen:

Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz
Hölderlinstr. 1, D-55131 Mainz
Telefon: (06131) 95210-0 Telefax: (06131) 95210-40
E-Mail: info@sbk-rlp.de · Internet: www.sbk-rlp.de
Finanzministerium Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Str. 5, D-55116 Mainz
Telefon: 06131 / 16-0 Telefax: 06131 / 16-4331
E-Mail: poststelle@fm.rlp.de · Internet: www.fm.rlp.de

Die gesetzliche Berufsbezeichnung „Steuerberater“ wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

– Steuerberatungsgesetz (StBerG)

– Verordnung zur Durchführung des Steuerberatungsgesetzes (DVStB)

– Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)

– Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Hinweis: Die berufsrechtlichen Regelungen können bei der zuständigen Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz eingesehen werden.

Haftungsausschluss:

Die Daten wurden sorgfältig recherchiert und aufbereitet. Es kann jedoch für ihre Vollständigkeit und Richtigkeit keine Haftung übernommen werden.

Bitte beachten Sie:

Mit dem Aufrufen der durch die Links und Verweise verknüpften Internetseiten verlassen Sie unsere Homepage.

Für die Inhalte und Richtigkeit der angebotenen Informationen und der aufgerufenen Seiten übernehmen wir keine Gewähr.

Die weitere, insbesondere die kommerzielle Verwendung der Informationen kann durch Urheberrechte und andere Schutzbestimmungen eingeschränkt oder untersagt sein.

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt mindestens den Anforderungen der § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften.

Informationen nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streit-beilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.